cluster - QUA

Artist: 
Title:
cluster - QUA
Year: 
2010
Release #: 
KLANGBAD45
12,00 €

Ein neues Studioalbum von Cluster ist immer voller Überraschungen. Daran hat sich in den vergangenen 35 Jahren nichts geändert. Natürlich ist auch QUA mit der typischen, etwas krakeligen Cluster-Handschrift geschrieben. Diese Konstante ist eindeutig herauszuhören. Nur - um im Bild zu bleiben - der musikalische Text ist ein völlig neuer. 17 rhythmisch-harmonische Miniaturen mit rätselhaften Titeln ziehen am Hörer vorbei wie eine Spielzeugkarawane bunter, hurtiger Kamele, die mit fremdartigen und kostbaren Kleinigkeiten beladen sind. Oder ist es vielleicht doch nur eine Fata Morgana? Wie immer gelingt es Cluster mit ihrer Musik Streifl ichter auf eine fremde aber nicht ganz unvertraute Welt zu werfen. Da leuchten die seltsamsten Dinge kurz auf, bekommen Konturen, werden wieder unscharf, und schon stellen sich neue Bilder ein, Erinnerungen, ja, an was? QUA ist ein buntes Bilderbuch, oder besser Hörbuch, das der Phantasie unendlich viel Raum für eigene Bewegungen in alle Richtungen lässt, vielleicht auch in vergessene Träume. Roedelius und Moebius haben wieder einmal für uns Türen geöffnet, durch die wir selbst gehen können, um mit u n s e r e n Augen/ Ohren wahrzunehmen, was wir dahinter entdecken; sie deuten nur an und präsentieren uns eben keinen perfekten Film, den wir - take it or leave it! - nur zur Kenntnis nehmen könnten. Diese Kunst des Vagen, diese fl üchtigen Skizzen, mal in Pastelltönen, mal in kräftigen Farben ausgeführt, haben jedoch stets genug Bodenhaftung, um uns nicht ins Unwirkliche abdriften zu lassen. Aber - die Wirklichkeit ist mit der Musik von Cluster ein wenig phantastischer geworden. Asmus Tietchens, 2009

Cluster-Na Ernel by Klangbad

A new Cluster album is always full of surprises. That hasn‘t changed over the last 35 years. QUA is written with the typical, slightly scrawly hand of Cluster but, to stay within the metaphor, the musical text now is completely new. 17 rhythmic and harmonic miniatures with mysterious titles pass by the listener like a toy caravan of dark, fast camels, loaded with alien and precious drams - or is it a mere Fata Morgana? Cluster throw fl ashes of light on a far but not completely foreign world; outlines sharpen, contours take and immediately lose shape and again new images arise...memories, but of what, when, who? QUA is a multi-coloured picture book, an audio book, which leaves open space wherein fantasy may roam freely in any direction until touching long forgotten dreams. Roedelius and Moebius are once again opening doors for us to walk through where we can interpret for ourselves what is there. Whether drawn in pastel or strong colours, this art of vagueness, these elusive sketches, occupy enough adhesion to become solid - to become real - and, after all, reality becomes more fantastic with the music of Cluster. Asmus Tietchens, 2009, translated version

Ttracklist:

Lerandis
So Ney
Flutful
Protrea
Zircusile
Xanesra
Na Ernel
Putoil
Malturi Sa
Diagon
Gissander
Ymstrob
Albtrec Com
Stenthin
Curvtum
Formalt
Imtrerion

REVIEWS
+ Cluster-Review im Blowup (italienisch)
+ Artikel über Cluster in De:Bug
+ Cluster auf der Groove-Heft-CD
+ Cluster-Review im Groove
+ Cluster-Review in der Stadtrevue
+ Cluster-Review im WIRE
+ Cluster-Review im Musikexpress
+ Cluster-Review in der Magic (französisch)
+ Cluster-Review in der Rumore (italienisch)
+ Cluster-Review in der Frankfurter Rundschau
+ Cluster-Review im Schwarzwälder Bote
+ Cluster-Review im Uncut
+ Cluster-Review im Q-Magazine
+ Cluster-Review im Mojo Magazine
+ Cluster Review im FACT mag
+ Großes Cluster-Interview in der Jazzthetik
+ Cluster im Interview bei der Red Bull Music Academy (Video)
+ Cluster Interview @ thequietus.com"